FLÜSSIGDÜNGERKONZENTRAT AUS SÜDTIROL

Flüssigdüngerkonzentrat aus der Biogasanlage ist ein schnell reagierendes Düngerkonzetrat, das bei der Ausbringung mit speziellen Maschinen in den Boden eingearbeitet wird. Er ist geruchlos, verätzt die Grasnarbe nicht, enthält auch keine schleimigen Anteile mehr. Seine Trockenmasse beträgt rund 10%. Die Ausbringung ist einfach mit dem Spritzwagen oder direkt mit einer Schlauchverlängerung an den 1000l Fässern möglich. Auch eine einfache Ausbringung durch die Tropfberegnung ist nach abspreche mit dem Fachberater möglich.

  • schmiert nicht
  • frei von Unkrautsamen
  • verätzt nicht

Der neue regionale organische Langzeitdünger - Flüssigkonzentrat aus Gärrest (Biogasgülle)

WICON ist ein Flüssigkonzentrat aus Gärrest (Biogasgülle)
Der organisch-mineralische Stickstoff ersetzt Ammoniak-Stickstoff und Harnstoff. Das Konzentrat organischen Ursprungs, wird aus erneuerbaren Quellen gewonnen, d.h. aus der Konzentration der flüssigen anaeroben Gärreste einer Biogasanlage. Die Aufkonzentrierung erfolgt ausschließlich durch mechanische Umkehrosmose-Membranfiltration ohne den Einsatz von Chemikalien.
Erhältlich in 1000 kg-IBC Tanks

 

Beschreibung der Anlage, der Produkte und Hinweise zur Düngung hier!